Bayerisches Landesamt für
Umwelt

NATURA 2000 Gebietsrecherche online

Bitte geben Sie hier die Suchkriterien für die Gebietssuche ein:

( nur prioritär)

( nur prioritär)

Wissenschaftliche Artennamen anzeigen

Suchfelder löschen

Zurück PDF erstellen (Druck)

Gebietsdaten NATURA 2000

Gebiets-Nr. 6338-301
Gebietsname Lohen im Manteler Forst mit Schießlweiher und Straßweiherkette
Gebietstyp (K) - FFH-Gebietsvorschlag, mit teilweiser Überschneidung SPA-Gebiet (BSG)
Größe (ha) 772.0
Biogeografische Region (K) - Kontinental (mitteleuropäisch)
Hauptnaturraum (D62) - Oberpfälz.-Obermain.-Hügelland
Naturschutzfachliche Bedeutung Großteils intakter Hoch- und Übergangsmoorkomplex mit ursprünglichem und größtem Spirkenmoorwald Nordbayerns und repräsentativen Vorkommen von Anhangs-Arten, StOÜbPl mit wertvollen Resten offener Sandrasen und Heidekraut-Heiden
Liste der Erhaltungsziele

Lebensraumtypen nach Anhang I der FFH-Richtlinie

Code Bezeichnung prioritär
3130 Oligo- bis mesotrophe stehende Gewässer mit Vegetation der Littorelletea uniflorae und/oder der Isoeto-Nanojuncetea
3150 Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions
3160 Dystrophe Seen und Teiche
4030 Trockene europäische Heiden
7110 Lebende Hochmoore ja
7120 Noch renaturierungsfähige degradierte Hochmoore
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
7150 Torfmoor-Schlenken (Rhynchosporion)
91D0 Moorwälder ja
91E0 Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae) ja

Art(en) nach Anhang II der FFH-Richtlinie

Wissenschaftlicher Name Deutscher Name prioritär
Castor fiber Biber
Glaucopsyche nausithous Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling
Leucorrhinia pectoralis Große Moosjungfer
Myotis bechsteini Bechsteinfledermaus

Landkreise

Landkreis Flächenanteil in %
Neustadt a.d. Waldnaab 99
Weiden i.d.Opf. (Stadtkreis) 1

Betroffene TK 25

Nummer Haupt-TK
6338 ja
6237  
6238  
6337  
Zurück