Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Gemeinde Maihingen, Landkreis Donau-Ries

Luftbild von der Gemeinde Maihingen
Blick auf die großräumig vernetzten Biotope Maihingens

In der Gemeinde Maihingen verliefen Aufstellung und Umsetzung des Landschaftsplanes sowie Flurneuordnung und Dorferneuerung parallel zueinander. Durch die parallelen Verfahren wurde alles Hand in Hand geplant und nahezu konfliktfrei umgesetzt. Es konnten insgesamt ca. 100 ha Fläche für Maßnahmen des Naturschutzes bereitgestellt werden, die heute dem Biotopverbund dienen. Eine Empfehlung des Bürgermeisters lautet: "Durch ein Zusammenlegungsverfahren alles miteinander erledigen!"

Vorgehensweise/Maßnahmen

  • Parallele Planung und Umsetzung von Landschaftsplan, Flurneuordnung und Dorferneuerung
  • naturnaher Rückbau von vier Fließgewässern der Gemeinde
  • Pflanzung von Obstbäumen
  • Sanierung des Dorfplatzes
  • Umbau der ehemaligen Schule zum Rathaus mit Gemeinschaftsräumen

Projektträger/Ansprechpartner

  • Gemeinde Maihingen
    Josef-Haas-Str. 2
    86747 Maihingen
    Telefon: (0 90 87) 3 10
    Telefax: (0 90 87) 12 47