Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Landschaftsentwicklung

Neues Gewerbegebiet am Rande von Friedberg Bild vergrößern Neue Gewerbegebiete wie hier am Rande von Friedberg erfordern vorausschauende Planung und sorgfältige Gestaltung; Foto: Hans Leicht

Landschaften beinhalten Dynamik und Entwicklung:

Einerseits verändert sich die Landschaft durch Straßenbauten, Siedlungserweiterungen oder Abbauflächen, andererseits wandeln sich land- und forstwirtschaftliche Nutzungen, z.B. aus einer bunten Wiese wird eine Anbaufläche für „Energiemais“. Diese Entwicklungen naturverträglich und nachhaltig zu steuern und zu gestalten, ist das Ziel im Referat Landschaftsentwicklung.



Es gilt unsere bayerischen Landschaften in ihrer reichen naturgegebenen und kulturell gewachsenen Vielfalt nachhaltig zu entwickeln:

  • als vertrauter Lebens-, "Wohlfühl"- und Erholungsraum
  • für die Sicherung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt und unserer gewachsenen Kulturlandschaften
  • zur Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlagen Boden, Wasser und Luft/Klima

Weiterführende Informationen

Links