Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Gesamtökologisches Gutachten Donauried (GÖG)

Leitbildkarte zum Gesamtökologischen Gutachten Donauried Bild vergrößern Das Leitbild bietet einen Orientierungsrahmen für die nachhaltige Entwicklung im Donauried

Das LfU hat im Auftrag des StMUVG in den Jahren 1994-99 ein Gutachten über die künftige Entwicklung des Schwäbischen Donautals zwischen Neu-Ulm und Donauwörth erstellt (Gesamtökologisches Gutachten Donauried). Dieses Gutachten ist eine fundierte und von ganzheitlicher Sicht geprägte Empfehlung für eine nachhaltige Entwicklung. Es stellt einen fachlichen Abstimmungsprozess im Dialog mit den beteiligten vor Ort dar.

Ziele des GÖG sind

  • das Donautal als Lebensraum nachhaltig zu sichern und zu entwickeln
  • ein Konzept zur Koordinierung der verschiedenen Nutzungsansprüche zu erarbeiten
  • Vorschläge zur Optimierung des Naturhaushaltes, insbesondere des Boden- und Wasserhaushaltes zu erarbeiten
  • Möglichkeiten zur Entwicklung wertvoller Lebensräume für Tiere und Pflanzen aufzuzeigen

Das Gutachten hat Empfehlungscharakter.