Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Rundgang/Stationen im Gelände

In der offenen, zugänglichen Gestaltung von Gebäude und Außenanlagen, in der Durchlässigkeit des Geländes und seiner Verzahnung mit der Umgebung spiegelt sich das Selbstverständnis des LfU als kommunikative Behörde. Die Außenanlagen bereichern die Lebensqualität in der Stadt und sollen für eine interessierte Öffentlichkeit Anregungen geben.

Auf einem Rundgang können Sie als Besucher das Gelände selbst entdecken und typische Orte und Gestaltungselemente erkunden. Die Freianlagen sind weitgehend jederzeit öffentlich zugänglich. Die im Plan markierten Stationen bieten die beste Möglichkeit, die Elemente und Besonderheiten im Zusammenhang kennenzulernen. Die Ziffernfolge kann zur Orientierung beim Rundgang dienen.

Rundgang mittels Lagekarte

Der Klick auf eine Nummer leitet Sie zur Detailbeschreibung der jeweiligen Station.

Lagekarte mit Nummerierung des Stationen Station 1 - Magerrasen von 1998 mit SaumelementenStation 2 - Pionierbrache am AquiferspeicherStation 3 - Wasseranlage und SukzessionStation 4 - Innenhof mit ObstwieseStation 5 - Magerrasen von 1999Station 6 - Magerrasen seit 2010Station 7 - StandortvielfaltStation 8 - BetonrecyclingStation 9 - RegenwasserbewirtschaftungStation 10 - Außenbereich Kantine als GartenhofStation 11 - Parkplatz Lagekarte des LfU-Geländes in Augsburg

Linkliste der Stationen

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download/Bestellen