Fischotter, Foto Astrid Brillen, piclease Naturbildagentur

Artenhilfsprogramm Wiesenweihe

Außergewöhnlich erfolgreich und international bekannt präsentiert sich das Artenhilfsprogramm Wiesenweihe des Bayerischen Landesamtes für Umwelt. Noch in den 1980er Jahren rechnete man mit dem Aussterben der Wiesenweihe in Bayern, heute gibt es hier Mitteleuropas erfolgreichsten Brutbestand.

Das Rezept für den Erfolg? Es sei gleich zu Beginn verraten: es ist die hervorragende Kooperation von Landwirten, Vogelschützern und Behörden in diesem Schutzprogramm, die den Erfolg ermöglicht hat.

Vogelschützerin und Landwirt mit Sohn: stolz auf erfolgreich geschützte junge Wiesenweihe Bild vergrössern Vogelschützerin und Landwirt mit Sohn: stolz auf erfolgreich geschützte junge Wiesenweihe (Foto: C. Pürckhauer)

Das Fundament legten ehrenamtliche Vogelschützer. Durch ihr großes Engagement schufen sie die Voraussetzungen für die erstaunliche Entwicklung der Brutbestände in Bayern. Zusammen mit den Landwirten vor Ort sind sie bis heute für den Erhalt dieser eleganten Greifvogelart im Einsatz. Ihnen allen gebührt großer Dank.