Messungen in Luftkurorten oder anderen touristisch wichtigen Orten: Stationsdetails

Bad Aibling


Allgemeine Informationen

In Bad Aibling, etwa 50 km südöstlich von München im Mangfalltal gelegen, befindet sich das älteste und damit traditionsreichste Moorheilbad Bayerns. Die erste bayerische Sole- und Moorschlammbadeanstalt bekam im Jahr 1871 zu Ehren des Königs von Bayern den Namen Ludwigsbad. Seit dem Jahr 2007 wird im Thermalbad Bad Aibling das Wasser der staatlich anerkannten Heilquelle, der sogenannten Desiderius-Quelle, aus einer Tiefe von etwa 2300 m für verschiedene Kuranwendungen genutzt. Die Luftgütemessstation befand sich im Kurpark von Bad Aibling.

Weitere Informationen zu Bad Aibling http://www.aibling.de

Messzeitraum

14.07.2012 bis 20.05.2013

Standortkoordinaten der Station

Rechtswert: 4500726		Östliche Länge:   12° 0' 0''
Hochwert:   5302587		Nördliche Breite: 47° 51' 51''

Höhe über NN

476m

Abschlussbericht der Station

Bad Aibling - PDF