Messungen in Luftkurorten oder anderen touristisch wichtigen Orten: Stationsdetails

Bad Windsheim


Allgemeine Informationen

In der über 750 Jahre alten ehemaligen Reichsstadt Bad Windsheim sprudelt neben Heil- und Mineralwasser auch eine Thermalquelle. Zudem speist eine der stärksten Solequellen Europas den ganzjährig beheizten Salzsee der Franken-Therme. Mit einem Salzgehalt von 26,9 % trägt dort das Wasser seine Gäste wie im Toten Meer auch ohne Schwimmbewegungen. Dampfbäder, Wasserbecken und Wellnessoase ergänzen das umfangreiche Heil- und Erholungsangebot. Der 30 Hektar große Kurpark lädt zum Spaziergang ein und beherbergt eine imposante, über 100 Jahre alte Kastanienallee. Unsere Luftmessstation befand sich unmittelbar neben der Allee. Bad Windsheim bietet aber auch viele Freizeitmöglichkeiten, wie etwa eine Golfanlage oder das Fränkische Freilandmuseum.

Franken-Therme: franken-therme.net/

Weitere Informationen zu Bad Windsheim http://www.bad-windsheim.de

Messzeitraum

17.02.2012 bis 26.09.2012

Standortkoordinaten der Station

Rechtswert: 4384970		Östliche Länge:   10° 24' 24''
Hochwert:   5487411		Nördliche Breite: 49° 30' 30''

Höhe über NN

315m

Abschlussbericht der Station

Bad Windsheim - PDF