Kenndaten und Kosten für Schallschutzmaßnahmen

Aufgrund der heute oftmals geringen Abstände zur nächsten Wohnbebauung kommt dem Schallschutz bei Anlagen besondere Bedeutung zu. Mit Finanzierung durch das Bayer. Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen und im Auftrag des Bayer. Landesamts für Umweltschutz wurden deshalb frühere Zusammenstellungen von Kenndaten und Kosten für Schallschutzmaßnahmen aus den Jahren 1979 und 1986 fortgeschrieben. Ziel der Studie ist es, Planer und Fachbehörden bei der Beurteilung und Auswahl wirksamer und zugleich kostengünstiger Schallschutzmaßnahmen zu unterstützen. Das erste Kapitel enthält Einführungs- und Benutzerhinweise.

Für die Studie wurden Daten zu:

zusammengetragen und in überwiegend tabellarischer Form aufbereitet. Eine Vielzahl von Konstruktionen und Bauteilen wird durch Skizze und Text beschrieben. Die wichtigsten technischen Kenndaten und schalltechnischen Eigenschaften sowie Kosten werden jeweils mit angegeben. Aus Platzgründen konnten in die Tabellen nur Verweise auf die verwendeten Quellen aufgenommen werden. Alle Quellenangaben sind deshalb in einem eigenen Abschnitt zusammengefasst.

Alternativ zu den oben genannten einzelnen Abschnitten steht auch die Studie insgesamt im pdf-Format zum Download zur Verfügung.

Außerdem kann sie in gebundener Form zum Preis von 8,50 € gegen schriftliche Bestellung beim LfU bezogen werden.

Bearbeitung:
Akustikbüro Schwartzenberger
Parkstraße 7a
82343 Pöcking
Tel.: 08157/9335-0
Fax: 08157/9335-99

Ansprechpartner:
Dr. Michael Gerke
Tel.: 0821/9071-5215