Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Tag des Geotops

Seit 2002 findet jedes Jahr am dritten Sonntag im September (und im zeitlichen Umfeld) der bundesweite Tag des Geotops statt. Dabei werden von örtlichen Veranstaltern mit oftmals phantasievollen Aktionen Geotope, aber auch andere Geo-Einrichtungen der Öffentlichkeit präsentiert. Die Organisation vor Ort erfolgt dezentral durch Privatpersonen, Vereine, Museen, Kommunen, Rohstoffbetriebe, Universitäten und viele mehr. Das Bayerische Landesamt für Umwelt unterstützt die Veranstalter und wirbt für die Teilnahme.

Besuchergruppe in einem Steinbruch Bild vergrössern Tag des Geotops 2014 im Steinbruch bei Sailauf. Foto: Joachim Lorenz

Rückblick 2014

Der bundesweite Tag des Geotops hat erneut Tausende von Besuchern angelockt. Mit insgesamt 333 Veranstaltungen, davon 107 allein in Bayern, konnte der Tag des Geotops 2014 zwar keinen neuen Rekord einfahren, hat aber erneut eine beachtliche Anzahl an interessanten und unterhaltsamen Aktionen vorzuweisen.

Das Interesse an den steinernen Naturwundern war wieder riesengroß. Hier nur ein paar der vielseitigen und attraktiven Angebote: Geführte Touren in Steinbrüche, Exkursionen im Impaktkrater des Nördlinger Rieses, Vulkanerkundungen, Geo-Fahrradexkursionen, geologische Multi-Media-Shows, Sammeln und Präparieren von Fossilien.

Ohne den großartigen Einsatz der vielen unterschiedlichen Mitstreiter vor Ort, die sich auch nicht von den teils schlechten Wetterbedingungen abschrecken ließen, wäre dieser Erfolg nicht möglich und der Tag des Geotops bei weitem nicht so attraktiv. Ihnen gebührt ein herzlicher Dank!

Nächstes Jahr zum Tag des Geotops am und um den 20. September hoffen wir wieder auf viele spannende Aktionen und auf besseres Wetter, damit auch Kurzentschlossene an den vielfältigen Veranstaltungen teilnehmen.

Veranstaltungsliste für Bayern

Die Veranstaltungen zum Tag des Geotops 2014 in Bayern, nach Regierungsbezirken aufgelistet, finden Sie im nachfolgenden Dokument.

Das bundesweite Programm sowie weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften.

Plakate

Das aktuelle Plakat können Sie über den nachfolgenden Link herunterladen. Sie können es aber auch per E-Mail Info-Geotope bestellen.

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download/Bestellen