Bodenschutzprogramm

Bayern hat schon seit 1991 ein Bodenschutzprogramm, das im Jahre 2006 fortgeschrieben wurde. Es stellt die aktuelle Situation dar, legt die Ziele zum Schutz der Böden fest und versieht sie mit Maßnahmen, die vordringlich in den nächsten Jahren zu ergreifen sind.
Das Programm zielt dabei insbesondere auf die Ermittlung fachlicher Grundlagen, auf die Anwendung von Vorsorgeinstrumenten und auf die schonende Nutzung der Böden ab. Desweiteren stehen die Minimierung von Bodenbelastungen und des Verlusts von Böden, die anwendungsorientierte Forschung sowie eine nationale und internationale Zusammenarbeit im Bodenschutz im Vordergrund.