Bayerisches Landesamt für
Umwelt

Produkt und Bestellinformationen

Die kartographische Darstellung unterliegt auch in der Landesaufnahme Boden und im Bodenschutz einem ständigen Wandel. Waren es anfangs die analoge Karte zusammen mit einer textlichen Erläuterung, werden heute zunehmend Karten und Sachinformationen digital in Form von Vektordaten, georeferenzierten Rasterkarten und Datenbanken vorgehalten. Oft sind diese Geodaten mittlerweile auch über Online-Datenbanken oder WMS-Dienste verfügbar. Ziel der Landesaufnahme Boden ist es, bis Ende 2015 flächendeckend für ganz Bayern Übersichts-Bodenkarten im Maßstab 1:25.000 zu erarbeiten. Parallel dazu werden vom Bodenschutz als Hauptprodukt Bodenfunktionskarten im Maßstab 1:25.000 erstellt. Diese Daten aus Landesaufnahme Boden und Bodenschutz werden dabei nicht nur im OnlineKarten-viewer GeoFachdatenAtlas sondern auch als WMS-Dienste angeboten.

Sie können die verschiedenen Produkte der Landesaufnahme Boden und des Bodenschutzes auf folgenden Wegen erhalten.

Online-Publikationsshop des Geschäftsbereichs (Kauf und kostenlos zum Herunterladen)

Viele Produkte der Landesaufnahme Boden können Sie kostenlos als PDF im Online-Shop des Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz im PDF-Format herunterladen und bequem und kostengünstig selbst ausdrucken bzw. drucken lassen.

Des Weiteren können Sie Karten der Landesaufnahme Boden als Scan auf CD und in seltenen Fällen gedruckte Restexemplare kostenpflichtig über den Online-Shop des Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz erwerben. Die Karten werden ausschließlich als georeferenzierten Scan im TIFF oder JPG-Format. Dies bedeutet, dass Sie mit Hilfe von spezieller Software (Geographische Informationssysteme) diese Bilder lagerichtig auch mit anderen Daten darstellen und auswerten können. Die CD erhält normalerweise auch die Karte als PDF und die zugehörigen textlichen Erläuterungen.

Bitte beachten Sie die im Online-Publikationsshop ausgewiesenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Wiederverkäufer-Rabatt

Die im Publikationsshop festgesetzten Preise sind Verkaufspreise, die für Wiederverkäufer als unverbindliche Preisempfehlung gelten. Wiederverkäufer erhalten nach Vorlage eines brancheneinschlägigen Gewerbescheins einen Wiederverkäufer-Rabatt von insgesamt 30 % des Verkaufspreises.

Online-Kartendienst GeoFachdatenAtlas (kostenlos)

Viele unserer Karten befinden sich bereits im Bayerischen Bodeninformationssystem. Diese Datenbank können Sie kostenlos mit unserem Internet-Dienst GeoFachdatenAtlas online abfragen und verschiedenste Karten auch aus anderen Fachgebieten zusammen bayernweit darstellen lassen. Für spezielle Zwecke können Sie dort auch weitere Themen mit Hilfe der sogenannten WMS-Technologie einfach und bequem hinzuladen.

Online-Anforderung von Datenexporten (kostenpflichtig)

Für die professionelle Nutzung von Umweltinformationen in einem Geoinformationssystem können Sie unter Angabe des Verwendungszweckes und der gewünschten TK - Blattnummer oder durch Zusendung eines Projektumgriffs (Shape Format) Vektordaten vieler räumlicher Produkte des LfU über unsere Datenstelle kostenpflichtig anfordern. Ebenfalls erhalten Sie bei der Datenstelle Informationen zur Verfügbarkeit und den anfallenden Kosten für die Bereitstellung.

Die beziehbaren Geodaten stellen einen Export der Daten aus dem GeoFachdatenAtlas/Bodeninformationssystem (BIS) dar und werden entweder in Form von ArcGIS ®-Projektfiles (.mxd), attributierten Shape-Files oder sofern sie nicht im Online-Publikationsshop des StMUV erhältlich sind, als georeferenziertes Raster-Kartenbild abgegeben. Je nach Datenvolumen werden die angeforderten Daten per Email / Post versendet oder zum herunterladen auf einem FTP-Server bereitgestellt.

Mit Hilfe der Funktion "Merkzettel" im GeoFachdatenAtlas können Sie ebenfalls unter Angabe des Verwendungszwecks eine Auswahl von Punktobjekten (z.B. Bohrungen, Aufschlüsse oder Quellen) bei unserer Datenstelle kostenpflichtig erhalten. Wenn keine datenschutzrechtlichen Einschränkungen für die Daten bestehen (z.B. Eigentümerrechte), werden Ihnen per E-Mail die Gesamtkosten (30€/Bestellung zzgl. 2€/Punktobjekt) und Umfang einer möglichen Datenlieferung mitgeteilt. Die gelieferten Daten umfassen pro Punktdatentyp jeweils einen Datenbank-Report (PDF). Wahlweise können die Daten auch im MS Access oder Excel Format abgegeben werden. Die Anzahl und Art der Datenfelder unterscheidet sich je nach Datentyp. Im Allgemeinen sind nicht zu jedem Objekt alle Datenfelder ausgefüllt. Die Bearbeitungsintensität der einzelnen Objekte weicht stark voneinander ab.

Vektorielle Topographiedaten bzw. Geobasisdaten der Bayerischen Vermessungsverwaltung werden nicht mitgeliefert!

Kontakt

Informationen zur Datenbereitstellung sowie Datenbezug unter:

Kontakt per E-Mail: Datenstelle

Hinweis zu E-Mail-Adressen:
Aufgrund der vorherrschenden SPAM-Aktivitäten werden E-Mail-Adressen nicht mehr direkt genannt. Diese setzen sich aus "vorname.name@lfu.bayern.de" zusammen.
Bei nicht personenbezogenen Adressen wird der Bestandteil vor dem "@" explizit angegeben (z.B. poststelle@...). Umlaute sind zu umschreiben (z.B. "ue" anstelle "ü", "ss" anstelle "ß"). Titel (z.B. Dr.) werden in unseren E-Mail-Adressen nicht verwendet.

Online-Zugriff mittels WMS-Dienste (kostenlos)

WMS-Dienste stellen Datensichten als Rasterbilder zum Einbinden in Geographische Informationssysteme oder andere geeignete Viewer dar. Hierbei liefert ein Server fertig produzierte Kartenbilder eines gewünschten Bildausschnittes in nahezu Echtzeit und stellt diese Information mitsamt Farb- und Attributslegende lagerichtig zusammen mit anderen Daten dar. Die Landesaufnahme Boden und der Bodenschutz stellen Teile ihrer Daten (K25, BÜK200, HK100, RK100 Ingolstadt) als WMS-Dienste zur Verfügung, die Aufrufparameter finden Sie sowohl bei den entsprechenden Datenseiten als auch auf der Seite der Geodateninfrastruktur Bayerns.

Daten auf unseren Internet-Seiten

Nicht alle Daten und Analysen finden sich in einer offiziellen Publikation wieder. Auf einige Daten können Sie daher direkt von unseren Internet-Seiten jeweils unter Daten/Karten zugreifen. Die so zugänglichen Informationen unterliegen oft einer Überarbeitung und können sich daher ändern!

Allgemeine Hinweise

Rechtshinweis

Das LfU besitzt alle Rechte an den bereitgestellten Daten. Das LfU gewährt den Zugang zu den Informationen zum eigenen Gebrauch gemäß §53 UrhG. Als Empfänger der Daten erhalten sie keine urheberrechtlichen Nutzungsrechte zur Weitergabe oder Verbreitung der Daten. Jede Nutzung der Daten durch Umarbeitung, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Präsentation bedarf der schriftlichen Erlaubnis des LfU. Das Nutzungsrecht wird, gebunden an einen Verwendungszweck, durch die "Verpflichtungserklärung zur Nutzung von digitalen Daten" übertragen.

Die Weitergabe der Daten an Dritte (Auftragnehmer) ist nur in Absprache mit dem LfU und ausschließlich zur Erfüllung des anzugebenden Verwendungszwecks zulässig. Der Nutzungsberechtigte hat dafür Sorge zu tragen, dass unbefugte keinen Zugriff auf Daten nehmen können und verpflichtet sich, bei jeder Veröffentlichung oder Präsentation der Daten folgenden Quellenvermerk deutlich sichtbar anzubringen:

© Bayerisches Landesamt für Umwelt, www.lfu.bayern.de

Gewährleistung

Die Daten abgebende Stelle (Datenurheber) hat die Daten mit der zur Erfüllung seiner öffentlichen Aufgaben erforderlichen Sorgfalt erhoben und zusammengestellt. Wir bitten festgestellte Datenfehler dem Datenurheber mitzuteilen, damit ggf. eine Datenbereinigung stattfinden kann. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Konsistenz der Daten kann jedoch nicht übernommen werden.