Analysenmethoden Grundwasser

Automatische Titrierstation
Bild vergrößern
Automatische Titrierstation

Die Untersuchung von Grundwasserproben erfolgt für die anorganischen Parameter mit folgenden Analysentechniken:

  • Ionenchromatographie (Chlorid, Nitrat, Sulfat
  • Automatische Titrierstation (Calcium, Magnesium, Säurekapazität)
  • ICP-OES, ICP-MS, AAS (Metallanalytik)
  • Fließinjektionsanalytik (Nitrit, Ammonium, Phosphat, Kieselsäure, UV-Extinktion)
  • TOC/DOC (organischer Kohlenstoffgehalt)
  • Vor Ort Analytik (pH, Leitfähigkeit, Sauerstoffgehalt)

Für spezielle Fragestellungen wird der Analysenumfang um folgende Analysentechniken erweitert:

  • Atomfluoreszenz (Quecksilber)
  • Photometrie (Sulfid, Chromat)

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download/Bestellen